Der neue Appen-Stift

Mit dem neuen Appen-Stift kann man nicht nur Malen, Zeichnen und Spielen. Ganz im Gegenteil, man kann auch sehr leicht Buchstaben und Zahlen kennenlernen.

appenit

Spielend lernen!

Beim Buchstaben lernen erscheint zum Beispiel ein „B“ und daneben wird ein Bus abgebildet. Dann kann man das Wort „Bus“ nach dem Hören selbst noch nachsprechen. Und am Ende zeichnet man den Buchstaben „B“ nach, damit man auch lernt, wie man den Buchstaben richtig schreibt.

Formen, wie ein Viereck, einen Kreis oder ein Dreieck kann man dort auch zu erkennen lernen. Zum Spielen gehört Formel 1, indem man den Appen-Stift als Joystick verwendet, auf den 1.Platz der bunten Rennstrecken. Auch geheime Bilder kann man entdecken. Einfach freikratzen und staunen.

Und die App zum Malen wird den Kindern erst Recht wahnsinnigen Spaß machen.

Mit vielen verschiedenen Farben, Stiften und Pinseln kann man entweder selbst etwas zeichnen, oder man stellt einfach ein Bild aus mehreren animierten oder eigenen Stickern her.

Ihr Kind lernt dabei jedoch mehr als oben genannt.

Nämlich folgendes:

  • die Spiele fördern die Hand-Augen-Koordination
  • zudem auch, wie man richtig Aufmerksam bleibt
  • und feinmotorische Fähigkeiten wie Kreativität, Vorstellungskraft und Fantasie.

Doch wie lernt und spielt man mit einem einzigen Stift? Erstmal gar nicht, denn dazu ladet man sich die kostenlose Kinderapp einfach auf sein Tablet oder Smartphone.

Diese App findet man ganz leicht im App Store, bei Google Play und bei Amazon.

Und nun die App installieren und den Schalter am Stift auf Position 1 oder Position 2 stellen, doch es kommt darauf an, welche Anweisung sie über die App erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter www.Appen.it!


Im Anschluss stellen sie die Lautstärke Ihres Smartphone oder Tablets auf Maximum. Und schon kann es losgehen. Starten Sie die App und Folgen Sie einfach den Anweisungen.

Kommen wir nun zum Wichtigsten.

Die Aufbewahrung und Pflege des Appen-Stiftes. Am Besten nach jedem Gebrauch die dafür vorgesehene Schutzkappe verwenden, um Schäden zu vermeiden. Tauchen Sie den Stift nicht in Wasser und Sorgen Sie dafür, dass der Stift keine Feuchtigkeit abbekommt. Drücken sie außerdem nicht gewaltsam auf den Drucksensor und schwingen Sie den Appen nicht am Kabel. Zudem kann auch die Stiftspitze ausgetauscht werden. Einfach die Stiftspitze vom Stift abschrauben und das Gewinde der Stiftspitze in den Stift einschrauben.

Auch für technische Unterstützung ist gesorgt, falls zu dem Produkt einige Fragen auftreten. Sie finden sie unter de.appen.it.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Spaß dabei.

Hier geht es weiter zur

App zum Malen

Holger LenzdorfDer neue Appen-Stift