Geschenkideen zur Geburt und zur Taufe

Oh, wie schön!

Ein Kindlein hat das Licht der Welt erblickt und nun soll der kleine Erdenbürger liebevoll von allen Verwandten und Freunden der Familie begrüßt werden. Nur was schenkt man denn so einem kleinen Fratz am besten?

Babyartikel als Geschenkidee

Babyartikel als Geschekidee

Babyartikel als Geschekidee zur Geburt oder zur Taufe

So neu auf der Welt, da sind ganz bestimmt noch eine Menge Sachen zum Anziehen nötig, zum Beispiel süße Strampler in allen Farben, Hemdchen, Babyschuhe, Söckchen, Mützen und Jäckchen. Bei Kleidung sollte nicht gerade die kleinste Größe gewählt werden. Babys wachsen in den ersten Monaten unheimlich schnell, es wäre schade, wenn das schöne Geschenk nach kurzer Zeit schon wieder in einer Kiste verschwinden muss.

Krabbeldecke

Eine Krabbeldecke ist immer ein schönes Geschenk für so einen Winzling. Es gibt wundervolle Modelle mit schönen Motiven. Auf manchen Decken sind auch Spielelemente appliziert, welche das Kleinkind zum Erforschen seiner Umwelt anregen sollen. Achten Sie hier unbedingt auf geprüfte Sicherheit, wie auch bei allen anderen Spielzeugen.

Was zum Kuscheln und Spielen

Besonders gerne werden kleine Kuscheltiere oder auch Schmusekissen verschenkt. Achten Sie darauf, dass diese Sachen leicht waschbar sind und dass möglichst strapazierfähige Stoffe verwendend wurden. So ein Kuscheltier kann leicht zum Lieblingsobjekt werden, dann wird es überall mitgeschleppt und muss eine Menge aushalten. Die Eltern freuen sich, wenn Hase oder Teddy mal schnell über Nacht in die Waschmaschine hüpfen und am nächsten Morgen wieder frisch und sauber ihre Aufgabe als ständiger Begleiter ihres Sprößlings antreten können. Wichtig ist es aber auch darauf zu achten, dass sämtliche Materialien keine gesundheitsgefährdenden Stoffe enthalten (siehe auch Spiegel.de).

Spielzeug gibt es in großer Auswahl zu kaufen. Die Altersangaben der Hersteller auf der Verpackung helfen dabei. Besonders schön sind Systeme, die nach und nach ergänzt werden können und so mit der Zeit eine ganze Spielwelt entstehen lassen. Greiflinge, Klappern und Bausteine aus Holz sind sehr beliebt. Spielfiguren aus Holz wie Bauerntiere, Bäumchen, Häuser und Menschen sollten nicht zu klein sein, auch hier die Herstellerangaben zum Mindestalter beachten.

Praktisches

Was in der Babypflege alles so gebraucht wird: Windeln, Puder, Cremes, Pflegeöl, Badeschaum, Bürsten, Reinigungstücher. Für die Erstausstattung kann zum Beispiel eine Wickeltasche, in welcher sich die Pflegeprodukte gut unterbringen lassen, ein willkommenes Geschenk sein. Auch originell verpackte Windelpakete in Form von Torten oder kleinen Rollern sind ein schöner Hingucker. Babyartikel als Geschenkidee zur Geburt oder Taufe sind immer passend.

Wer ein etwas mehr ausgeben will hat hier viele Möglichkeiten. Eine Wickelkommode mit Aufsatz weiß sicher jede Mutter zu schätzen. Auch ein Kinderbettchen mit hohen Stäben ist für den Anfang gemütlicher und sicherer als gleich ein großes Bett. Schön und praktisch ist auch ein kleines Reisebett, welches alternativ als Krabbelbox benutzt werden kann.

Fotoquelle: nyul / 123RF Stock Foto

Holger LenzdorfGeschenkideen zur Geburt und zur Taufe